AGBs

  • AGBs
  • AGBs
  • AGBs

Es ist unumgänglich, dass Sie unserem Reiseleiter einen Ausdruck des Gutscheins, den Sie nach Beendigung des Kaufprozesses per E-Mail erhalten haben, vorzeigen.
Dieser Gutschein dient Ihnen als Beweis für den Kauf und es wird kein anderer Buchungsbeleg für die Besichtigung akzeptiert.

Die Stornierung einer bezahlten und durch unsere Firma bestätigten Reservierung führt zu VERWALTUNGSKOSTEN in Höhe von 10% der Gesamtsumme, die nicht zurückerstattet werden.
Bei Stornierungen in den letzten 72 Stunden vor Beginn Ihrer gebuchten Aktivität oder dem gebuchten Ausflug sowie bei Nichterscheinen (NO SHOW) oder Verzicht auf die Buchung aus anderen Gründen erheben wir eine Gebühr von 100%.

Für Änderungen Ihrer Reservierung nehmen Sie bitte telefonisch (0034 902330002) oder per E-Mail (reservas@granavision.com) Kontakt mit uns auf.

ANNAHME DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Durch die Anmeldung bei einer unserer Dienstleistungen verpflichten Sie sich, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und ihren auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalt anzunehmen. Diese Verpflichtung ist gegenseitig.
Bei jeglichen Rechtsfragen, die sich aus der Auslegung oder Anwendung der auf dieser Webseite aufgeführten Bedingungen ergeben und für die Einhaltung der Verpflichtungen, die sich durch die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, unterliegen sowohl der Reisende als auch die Agentur dem Gerichtsstand und der Zuständigkeit des Gerichtshofes von Granada. Andere Gerichtsstände sind ausgeschlossen.

INFORMATIONEN

Die auf dieser Webseite aufgeführten Informationen wie beispielsweise Zeitpläne, An- und Abfahrtszeiten oder Veranstaltungsdaten gelten für den Zeitpunkt der Veröffentlichung auf dieser Webseite. Jegliche Beeinträchtigung oder Änderung, die sich nach der Veröffentlichung als Ungenauigkeit oder Abweichung ergeben hat, kann nicht als irreführende Werbung der Agentur ausgelegt werden.
Für den Fall jeglicher Abweichung werden Sie zum Zeitpunkt der Reservierung, spätestens aber bei Beginn der Exkursion durch Ihren Reiseleiter hierüber in Kenntnis gesetzt werden.

RÜCKERSTATTUNG VON NICHT ABGESCHLOSSENEN DIENSTLEISTUNGEN

Für Dienstleistungen, an denen die Sie während der Durchführung der Reise oder des Ausfluges unfreiwillig teilgenommen haben, werden keinerlei Rückerstattungen ausgezahlt werden.

WIDERRUFSRECHT

Der Käufer hat nicht das Recht, von einem Kauf zurückzutreten.

Obwohl Artikel 47 des Gesetzes zum Marktverhalten und Käuferschutz in den Fernabsatzbestimmungen dem Käufer eine Frist von 14 Tagen einräumt, um von dem Vertrag zurück zu treten, gilt dieses Recht auf Aufhebung nicht bei Verträgen, die auf Webseiten abgeschlossen worden sind. Entsprechend dem Königlichen Erlass vom 18. November 2002 sind die Verträge, die Unterkunft, Transport, Restaurants und Unterhaltung betreffen, unter bestimmten Umständen von dieser Bestimmung ausgeschlossen. Die Ausnahmeregelung für den Tourismusbereich wurde für die speziellen Dienstleistungen, die in diesem Bereich ausgeführt werden, eingeführt und steht im Einklang mit der europäischen Gesetzgebung für Fernabsatzbestimmungen, die ebenfalls eine Ausnahme für Dienstleistungen bezüglich Unterkunft, Transport, Restaurants und Unterhaltung beinhaltet.

REKLAMATIONEN

Sollten Sie während der Durchführung unserer Dienstleistungen Grund zur Beschwerde oder Reklamation haben, teilen Sie diese bitte unverzüglich dem Verantwortungsträger der Reise mit (begleitender Reiseleiter, Gruppenleiter, Fremdenführer, etc.).
Hierdurch erhalten wir die Möglichkeit noch im gleichen Augenblick auf den Einwand eingehen zu können, um die Fehlerquelle angemessen zu korrigieren.
Es wird uns nicht möglich sein Lösungen für Reklamationen zu finden, die sich bereits ereignet haben, uns aber nicht rechtzeitig mitgeteilt worden sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>