Saltar a la navegación principal Saltar al contenido Saltar al pie de página

Blog

Deutsch

Geschichte

esculturas del patio de los leones de la Alhambra

Die Geschichte von Granada lässt sich bis in früheste Zeiten zurückverfolgen, wobei nicht geklärt ist, ob eine Tochter von Noah oder aber eine Tochter von Hercules namens Granata für die Gründung der Stadt verantwortlich war. Geschichtlich nachgewiesen ist, dass in Granada eine wichtige iberische und auch römische Siedlung vertreten war, wie es in fast jeder…

Kunst

cantaoras de flamenco en Granada

Granada ist reine Kunst. Die nasridischen Paläste von der Alhambra und dem Generalife sprechen deutlich von einem andalusischen Erbe, dessen „Kunst des Lebens” ihren maximalen Ausdruck innerhalb dieser filigranen Mauern hatte. Arabische Paläste und Häuser zieren die Stadt, mit großen Barock- und Renaissance-Ausführungsformen gemischt, religiös und bürgerlich. Die Kathedrale, die königliche Kapelle mit den Gräbern…

Feierlichkeiten und Folklore

bailaora de flamenco en el Sacromonte

Am 2. Januar ist das Fest der Reconquista, also der christlichen Wiedereroberung, bei dem es Paraden und offizielle Veranstaltungen gibt, außerdem wird das Banner der Katholischen Könige vor dem Balkon des Rathauses aufgehängt. Am 1. Februar findet die Prozession von der Abtei von „San Cecilio“ mit Picknick und Tanz statt. Die Karwoche ist aufgrund der…

Informationen über den Zeitplan der Alhambra

Alhambra. Patio de los Arrayanes. Torre de Comares.

Informationen über den Zeitplan der Alhambra Vom 15. Oktober bis 14. März Tageszeit: Montag bis Sonntag: 8.30 – 18.00 Uhr Kassenschalter: 8.00 – 17.00 Uhr Nachtzeit: Freitag und Samstag: 20.00 – 21.30 Uhr Kassenschalter: 19.30 – 20.30 Uhr Vom 15. März bis 14. Oktober Tageszeit: Montag bis Sonntag: 8.30 – 20.00 Uhr Kassenschalter: 8.00 – 19.00 Uhr Nachtzeit: Dienstag bis…

Restaurants in Granada

paella

Liste der Resturants in Granada: BEREICH ALBAICÍN RESTAURANTE EL AGUA – Placeta del Aljibe de Trillo 7Tlf. 958 22 43 56 RESTAURANTE CASA TORCUATO – Pagés 31Tlf. 958 22 15 60 RESTAURANTE EL LADRILLO – Panaderos 35Tlf. 958 29 26 51 MESÓN EL TRILLO – Callejón del Aljibe de Trillo 3Tlf. 958 22 51 82 RESTAURANTE MIRADOR DE MORAYMA –…

Hotels in Granada

La Alpujarra

Bereich Zentrum Kategorie Name Adresse Telefon Fax E-Mail H***** HOTEL PALACIO DE LOS PATOS ***** Solarillo de Gracia 1 18002 Granada 958 536516 958 536517 [email protected] H**** HOTEL ANDALUCÍA CENTER **** Avda. de América s/n 18006 Granada 958 181 500 958 129 484 [email protected] H**** HOTEL CARMEN **** Acera del Darro 62 18005 Granada 958…

Feste und Traditionen von Granada

Semanta Santa

Am 2. Januar wird der Tag der Eroberung gefeiert. Dieses historische Fest erinnert an den Tag der Besitznahme der Alhambra durch die katholischen Könige nach den Kapitulationen, die am 25. November 1491 im nahen Santa Fe unterzeichnet worden waren. Im Morgengrauen des 2. Januar 1492 übergab der Nazarí König Boabdil die Schlüssel der Alhambra und…

Die Spur Lorcas

a close up of Federico Garcia Lorcas face

Ganz Granada bewahrt den Geist Lorcas, des großen lokalen Poeten, der im spanischen Bürgerkrieg hingerichtet wurde. Die Stiftung Federico García Lorca hat erst kürzlich an der Plaza de la Romanilla neben der Kathedrale einen geeigneten Ort für ihren Sitz gefunden. Dieses Projekt wurde lange Zeit von tausenden Bewunderern dieses universellen Granadino erwartet. Die sich heute…

Ausgangspunkt Generalife

a garden in front of a brick building

Ein kurzer Spaziergang führt zum Generalife, einem Erholungs- und Erfrischungsort, der erbaut wurde, um seinen Bewohnern sämtliche Sinnesvergnügungen zu bereiten. Für das Auge sorgen die Gärten, die eine einzigartige Lektion in Landschaftsgestaltung darstellen, indem sie das abfallende Gelände mit Höfen, Terrassen, Aussichtspunkten, Blumenbeeten, Hecken und Labyrinthen anfüllt. Das Gehör weidet sich am ständigen Wassergeplätscher aus…

Die Capilla Real

a close up of a cage

Die königliche Kapelle Nur wenige Monate bevor Isabel la Católica 1504 starb, unterzeichnete sie gemeinsam mit König Fernando den Befehl zum Bau eines Pantheons in Granada in einer Kapelle direkt neben der Kathedrale. Nachdem beide schon jahrelang in einem vorläufigen Grab in der Nähe der Alhambra lagen, konnten sie erst 1521 in diese Capilla Real…